Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Sarah Spiekermann ‘Digitale Ethik’

April 1 @ 7:00 pm - 8:30 pm

Apps, die unaufgefordert Informationen zuschicken; Autos, die von Google-Rechnern gesteuert werden, und Sprachassistenten, die Bestellungen für uns vornehmen; Künstliche Intelligenz und Big Data sind Teil unseres Lebens. Doch was macht die Digitalisierung mit uns? Sarah Spiekermann fordert deshalb ein radikales Umdenken: Wir brauchen eine Technik, die uns dient, statt uns zu beherrschen. Die Digitalisierung darf nicht nur vom Gewinnstreben getrieben sein, sondern muss Werte fördern. In ihrem Buch entwickelt sie eine Ethik für die Technologien der Zukunft. Sie erklärt, was das Digitale wirklich kann und was wir alle tun können, um eine positive und selbstbestimmte Digitalisierung zu leben.

Präsentation von und mit

Sarah Spiekermann ist seit 2009 Universitätsprofessorin an der WU-Wien, wo sie dem Institut für Wirtschaftsinformatik & Gesellschaft vorsteht und 2016 das ‘Privacy and Sustainable Computing Lab’ gegründet hat. Ihre Karriere begann bei Silicon-Valley-Unternehmen, von wo aus sie zur Strategieberatung A.T. Kearney wechselte. Später leitete sie das Forschungszentrum Internetökonomie an der Humboldt-Universität Berlin. Spiekermann hat sich aufgrund ihrer langjährigen Forschungen zu einer profilierten Kritikerin der IT-Branche und ihres Menschenbildes entwickelt, die aber auch Lösungen anbietet. Spiekermann ist eine vielgefragte Keynote-Speakerin und Gesprächspartnerin der Politik und der Medien.

Details

Date:
April 1
Time:
7:00 pm - 8:30 pm
Website:
https://www.thalia.at/shop/home/veranstaltungen/showDetail/19193/

Venue

Thalia Wien
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
Vienna, 1030 Austria
+ Google Map
Website:
https://www.thalia.at/shop/home/filialen/showDetails/6411/